Garten Flora – Fünf Ideen für Sommertöpfe

Sommerblumen und Kräuter füllen Jahr für Jahr viele Töpfe, Schalen und Kästen. Ich habe zusammen mit der Redakteurin Saskia Richter von Garten Flora  fünf verschiedene Bepflanzungen ausgeheckt. Da ist bestimmt auch eine Idee für dich und dein Zuhause dabei!

Töpfe und Kästen mit Sommerblumen und Kräutern zu bestücken hat Tradition. Eine lange Zeit prägten Klassiker wie Geranien, Petunien und Fleißige Lieschen die Terrassen und Balkone. Aber mittlerweile bedienen die vielen neuen, pflegeleichten Arten und Sorten jede Geschmacksrichtung.

Aber wer die Wahl hat, hat bekanntlich auch die Qual! Deshalb stellen wir in der Mai-Ausgabe vom Magazin “Garten Flora” fünf schöne Bepflanzungen vor: Für sonnige, heiße und halbschattige Plätze, für Kräuterliebhaber und Bienenfreunde. Denn Sommerblumen machen auf Dauer nur Freude, wenn sie ihrem Naturell entsprechend postiert werden. Wie man sie richtig pflegt, könnt ihr im Praxisteil lesen!

Heldenhaft! Auf einem sonnigem Tisch blüht die Mittagsblume 'Lido Magenta' zur Hochform auf.
Regelmäßiges Ausputzen verhindert, dass die Sommerblumen weniger Blütenknospen ansetzen.
Es muss kein Kräutergarten sein. Mediterrane Arten fühlen sich auch in einer Schale wohl.

Alle Fotos: Garten Flora/Olaf Szczepaniak

Schreibe einen Kommentar