Gartenblumen

Gartenarbeiten im Vollfrühling

Die Gartenarbeiten im Vollfrühling

Wie wunderbar! Die Apfelbäume blühen! Und eröffnen mit ihren rosa-weißen Blütenwolken und Bienengesumm den Vollfrühling. Jetzt geht’s im Garten rund. Man kann den Stauden beim Wachsen zugucken, viele Sommerblumen und Gemüse direkt ins Beet säen und sich wappnen gegen Kirschfrucht- und Gemüsefliegen.

 

WEITERLESEN

Grunddüngung für die Blumenbeete

Dünger für die Blumenbeete

Die meisten Gartenstauden sind unkompliziert und kommen mit wenig Nährstoffen aus. Wenn sie am richtigen Standort stehen, braucht man die Pflanzen oft gar nicht düngen. 

 

Deshalb verteile ich im Frühling wenig Dünger in den Blumenbeeten. Eine größere Portion bekommen nur Hungrige wie Phlox, Rittersporn, Astern und Sonnenblumen zugedacht. Weil mein Vorrat an gesiebten Kompost nach dem Versorgen der Gemüsebeete auf einen überschaubaren Haufen geschrumpft ist, kaufe ich alternativ einen organischen Volldünger, um die Pflanzen zu versorgen. Auf mineralische Dünger als Grunddüngung verzichte ich…auch wenn ich als Kind die blauen Körner im Beet sehr hübsch fand 🙂

Da viele Stauden flach wurzeln, arbeite ich den Dünger wenig oder gar nicht ein – diese Arbeit lasse ich mir von Regenwürmern und anderen Kleinlebewesen abnehmen. Was häufig außer Acht gelassen wird ist, dass Böden auch mit organischem Stoffen überdüngt werden können. Deshalb sollte man nach der Anleitung auf der Verpackung dosieren oder im Vorfeld eine Bodenanalyse machen lassen. Allerdings ist die Auswaschung bei den langsam wirkenden Düngern geringer, denn ihre Nährstoffe lösen sich nach und nach im Boden und werden vollständig von den Pflanzen aufgenommen und nur wenig oder gar nicht als Nitrat in das Grundwasser eingetragen.

 

WEITERLESEN

Im Blütenreich der Lenzrose

Kaum verliert der Winter an Kraft, blühen die Lenzrosen auf. Ich habe mich zur Gärtnerei „Allerlei Seltenes“ in Uetersen aufgemacht und war begeistert, wie viele wunderbare Sorten Susanne und Jürgen Peters dort hegen.

 

WEITERLESEN

Sommerzauber de luxe

Sommerzauber de luxe

Ich liebe es, Blumen zu einem Strauß zu arrangieren. Dabei habe ich gar nicht den Anspruch, ihn korrekt zu binden. Ich möchte einfach nur ein perfektes Blütenspiel komponieren.

WEITERLESEN

Mit Nelken im Retro-Rausch

Mit Nelken im Retro-Rausch

Dass ich Nelken gern mag, habe ich lange Zeit nicht getraut zu sagen. Als uncool galt sie: das Knopfloch-Blümchen biederer Herren, die Herrin gestriger Steingärten. Und plötzlich –  wie durch Zauberhand mischt die Nelke wieder im Reigen der Trend-Blumen mit. Und ich auch!

 

WEITERLESEN