Spätherbst im Garten

Wochenlang schönstes Wetter - und plötzlich ist es dunkel. Nebelschwaden füllen die Tage und der Wind fegt die Blätter am Boden unter den nackten Bäumen um die Ecken. Höchste Zeit, die letzten Äpfel zu pflücken, den Garten aufzuräumen und meinen Kompost abzudecken. Mit etwas Wehmut schau ich den letzten Wildgänsen hinterher.

WEITERLESEN

Ich bin gern im Garten!

Wohin mit der Asche?

Wohin mit der Holzasche?

Ich bin eine Frostbeule! Insofern brennt mein geliebter Ofen im Winter munter vor sich hin. Was zur Folge hat, dass der Ascheimer meist schnell voll ist.

WEITERLESEN

Im Dahlienglück

Im Dahlienglück

Gähnende Leere in der Vase – und der Besuch steht schon fast vor der Tür? Da bleib ich gelassen, seit ich Blumen im Garten habe. Allen voran bringen Dahlien im Handumdrehen bunte Fülle auf den Tisch.

 

WEITERLESEN

Endlich Süßkirschen ernten!

Mein Kirschbaum trägt zum ersten Mal Früchte. Und ich freue mich einfach riesig darüber. Jetzt kann ich endlich Süßkirschen ernten!   Haufenweise Süßkirschen vom Kirschbaum ernten Es gibt bekanntlich gute und schlechte Süßkirschen-Jahre. Aber für meinen Kirschbaum gab es bislang nur schlechte. Ich hab ihn geerbt und schon die Hoffnung aufgegeben, dass er überhaupt jemals …  

WEITERLESEN

Johannisbeeren ernten

Die Johannisbeeren sind reif!

Meine Roten Johannisbeeren hab ich einfach gern. Denn selbst in „schwierigen“ Jahren tragen die Sträucher so viele Früchte, dass die Ernte zum Naschen und Einfrieren reicht.

 

WEITERLESEN

Sommerzauber de luxe

Sommerzauber de luxe

Ich liebe es, Blumen zu einem Strauß zu arrangieren. Dabei habe ich gar nicht den Anspruch, ihn korrekt zu binden. Ich möchte einfach nur ein perfektes Blütenspiel komponieren.

WEITERLESEN

Blauen Kohlrabi anbauen

Ich liebe Kohlrabi – in Blau besonders!

Ich baue eher klassische Gemüsesorten an: Meine Möhren sehen orange aus, die Radieschen leuchten knallrot und mein Rosenkohl bildet grüne Knöllchen. Aber der Blaue Kohlrabi hat es mit wirklich angetan.

WEITERLESEN

Mit Nelken im Retro-Rausch

Mit Nelken im Retro-Rausch

Dass ich Nelken gern mag, habe ich lange Zeit nicht getraut zu sagen. Als uncool galt sie: das Knopfloch-Blümchen biederer Herren, die Herrin gestriger Steingärten. Und plötzlich –  wie durch Zauberhand mischt die Nelke wieder im Reigen der Trend-Blumen mit. Und ich auch!

 

WEITERLESEN

Hallo, ich freue mich dass du da bist!

Antje große Feldhaus
Antje große Feldhaus

Antje ohne einen Garten geht nicht. Antje mit einem kleinen Garten auch nicht. Deshalb habe ich mir einen zweiten angeschafft. Seitdem kann ich meine Liebe zum Gärtnern in allen Facetten fröhlich ausleben.

WEITERLESEN