Rankhilfe bauen für Gurken und Zucchini

Alle Fotos: @gardena

Ich wollte schon immer eine Rankhilfe aus Holz bauen! Und zwar eine, die stabil und klappbar ist und nicht unter den Früchten von Gurken, Zucchini und Kürbisse zusammenbricht. Und jetzt macht sie meinem Hochbeet alle Ehre!

Rankhilfe für Gurken, Zucchini und Kürbisse

Du wünschst dir ein Kaleidoskop von Gemüsen, hast aber nicht viel Platz? Dann bestücke deine Beete doch einfach mit ein paar Klettergemüsen. Gurken, Kletterzucchini ‚Black Forest’ oder Zierkürbisse nehmen beim Klettern und Winden trotz ihrer Blattmasse anderen Gemüsen wenig Raum weg. Leider sind die käuflichen Rankhilfen nicht stabil genug für Gurken. Deshalb baust du dir am besten selber eins aus Holz. Und zwar eind klappbare, stabile Rankhilfe aus zwei Seitenteilen, die über Rundstäbe verbunden sind. Mit etwas handwerklichem Geschick ist das Gerüst schnell gebaut.

Tipp für die Rankhilfe aus Holz im Hochbeet

Um Platz für andere Gemüse zu schaffen, kannst du zwei dicht nebeneinander aufgestellte Hochbeete mit dem Rankgerüst überbrücken, indem du jeweils ein Seitenteil vom Rankgerüst in die Erde der beiden Hochbeete steckst.

Anleitung für den Bau einer Rankhilfe aus Holz

Dieses Material brauchst du:

  • 2 Stahlschrauben
  • 2 Flügelmuttern
  • 2 Kotflügelscheiben
  • 4 Kantkölzer aus Kiefernholz 4 x 6 x 200 cm
  • Rundstäbe aus Buche
  • 8-er und 14-er Holzbohrer
  • Standbohrer (optional)
  • Bohrmaschine
  • Schleifpapier
  • Stift
  • Schreinerwinkel
Rankhilfe selber bauen mit Anleitung
1. Für die Seitenteile der Rankhilfe benötigst du vier Kanthölzer (2,0 m). Die Kanthölzer müssen um 80 cm gekürzt werden. Dafür misst du mit einem Metermaß die Länge von 1,20 m aus und zeichnest sie bei jedem Kantholz an.
Rankhilfe selber bauen mit Anleitung
2. Lege die vier Kanthölzer für den Bau der Rankhilfe parallel nebeneinander und ziehe mit Hilfe eines angelegten Schreinerwinkels einen geraden Strich durch die bereits gezeichneten Markierungen.
Rankhilfe selber bauen mit Anleitung
3. Säge mit einer Stich- oder Säbelsäge die Kanthölzer auf die richtige Länge (1,20 m) zu.
Rankhilfe selber bauen mit Anleitung
4. Anschließend wischst du mit einem Lappen die Holzspäne von den Kanthölzern und streichst sie mit einer “Holzslasur für Außen” ein.
Rankhilfe selber bauen mit Anleitung
5. Nach dem Trocknen der Holzlasur zeichnest du auf allen Kanthölzern 6 cm von der Schnittkante entfernt mittig auf den flachen Seiten der Kanthölzer den ersten Bohrpunkt für die Verschraubung der Seitengerüste an. Zeichne ab dem ersten Bohrpunkt jeweils in einem Abstand von 10 cm alle weiteren Bohrpunkte an, durch die später die Rundstäbe und zwei Steckschrauben geführt werden.
Rankhilfe selber bauen mit Anleitung
6. Bohre zuerst mit einem 8-er Holzbohrer an der Schnittkante von jedem Kantholz vier Löcher für die Steckschrauben. Diese verbinden später jeweils zwei Kanthölzer. Für die Löcher der Rundstäbe nimmst du einen 14-er Holzbohrer. Ein Standbohrer erleichtert die senkrechte gerade Führung für die Löcher! Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, dass das Holz beim Bohren nicht splittert, kannst du die Löcher mit einem kleinen Holzbohrer vorbohren. Danach setzt du den 14-er Bohrer von beiden Seiten an und bohrst jeweils bis zur Mitte der Kanthölzer.
Rankhilfe selber bauen mit Anleitung
7. Nun glättest du mit einem feinen Schleifpapier die Bohrlöcher der Rankhilfe.
Rankhilfe selber bauen mit Anleitung
8. Verbinde jeweils zwei Kanthölzer mit Hilfe der Steckschrauben, Kotflügelscheiben und Flügelmuttern.
Rankhilfe selber bauen mit Anleitung
9. Danach drehst du die Rundstäbe durch die Bohrlöcher der Seitengerüste der Rankhilfe.
Rankhilfe selber bauen mit Anleitung
10. Die Rankhilfe eignet sich für viele Gemüse. Denn du kannst die Anzahl der Rundstäbe bestimmen und die Breite der Rankhilfe variieren.

Alle Fotos: @gardena (Fotograf: Olaf Szczepaniak)

5 Gedanken zu „Rankhilfe bauen für Gurken und Zucchini“

  1. Hi
    Sehr gute Idee und Bauanleitung. Das werde ich diese Saison mal ausprobieren. Eine Frage noch. Wie lange hält das Holz ca. witterungsbedingt erfahrungsgemäß?

    LG
    Margot

    Antworten
    • Liebe Margot, wie schnell das Holz hält, hängt davon ab, wie man es behandelt. Wenn man die Rankhilfe für Gurken im Winter draußen stehen lässt, verwittert das Holz natürlicher schneller als wenn man es im Schuppen geschützt lagert. Drei, vier Jahre sollte es schon halten – hoffe ich 🙂 Lieben Gruß Antje

      Antworten

Schreibe einen Kommentar