Vollherbst

Wenn die Eicheln reif sind, ziehen die Vögel fort in ferne Länder. Im Garten ist es Zeit, an den bevorstehenden Winter zu denken. Und auch an den Frühling.

Strahlende Gewinnerin: Die Kissenaster

Auf meine Kissenastern ist im Herbst Verlass. Jahr für Jahr öffnen die robusten Stauden  ihre violetten Sternenblüten. Und es werden mehr und mehr! Denn ihre Ausläufer weben immer größere Polster. 

WEITERLESEN

Roter Feldsalat Ovired im Hochbeet

Hitverdächtig: Roter Feldsalat

Der Rote Feldsalat ‘Ovired’ legt mit seinen leuchtend roten Blättern einen perfekten Herbstauftritt hin. Und lecker schmeckt er auch noch! 

WEITERLESEN

Die Sorte 'Red Sentinel' bleibt lange am Baum und schmeckt Vögeln im Winter.

Zieräpfel – eine Augenweide im Herbst

Erstaunlich häufig werde ich danach gefragt, ob Zieräpfel essbar seien. Aber sicher – genau wie Blutpflaume und Zierquitte. Doch ihre große Stärke ist es, insbesondere im Herbst hübsch auszusehen.

WEITERLESEN

Jetzt Knollen von Kronen-Anemonen pflanzen?

Warum nicht mal Kronen-Anemonen pflanzen?! Dachte ich mir so, als ich einen Beutel mit ihren Knollen beim Einkaufen im Regal liegen sah. Und war überrascht zu erfahren, dass die Knollenblume nicht wirklich winterhart ist.

WEITERLESEN

Gartenarbeiten im Früh- und Vollherbst

Die Gartenarbeiten im Früh- und Vollherbst

Herbst! Der Frühherbst wird durch die Reifung der Holunderbeeren eingeleitet, der Vollherbst beginnt, sobald die Eicheln der Stieleiche braun werden. Die sonnigen, aber frischen Herbsttage wollen mit Spaziergängen oder auch Gartenarbeit erobert werden.

WEITERLESEN

Einfach schnell Steckzwiebeln pflanzen

Einfach schnell Steck-Zwiebeln pflanzen!

Winter-Steckzwiebeln machen es mir einfach, sie gern zu haben. Sie wachsen schnell, kommen mit ein bisschen Hilfe gut durch die kalte Jahreszeit und ich kann sie bereits nächstes Jahr im Mai ernten.

WEITERLESEN