Vorfrühling

Die Haselnuss öffnet ihre Blütenkätzchen. Der Vorfrühling beginnt. Wir können Sträucher pflanzen und im Haus die ersten Blumen säen.

Bauernhortensie richtig schneiden

Bauernhortensie richtig schneiden

Damit meine Bauernhortensie fit und blütenreich in die Saison startet, schneide ich sie jedes Jahr im Vorfrühling zurück. Hier zeige ich euch, worauf ihr beim Schnitt achten solltet!

WEITERLESEN

Pflanzzeit für eine Ligusterhecke

Pflanzzeit für eine Ligusterhecke

Ein Holzzaun ist schön, hält aber weder Windböen noch eindringliche Blicke in den Garten ab. Insofern habe ich, inspiriert von meiner Nachbarin gegenüber, entlang der kurzen Auffahrt eine Ligusterhecke gepflanzt.

WEITERLESEN

Im Blütenreich der Lenzrose

Kaum verliert der Winter an Kraft, blühen die Lenzrosen auf. Ich habe mich zur Gärtnerei „Allerlei Seltenes“ in Uetersen aufgemacht und war begeistert, wie viele wunderbare Sorten Susanne und Jürgen Peters dort hegen.

 

WEITERLESEN

Fröhliche Frühlingsboten Krokusse

Fröhliche Frühlingsboten Krokusse

Die  Sonne scheint, und alle strahlen mit ihr um die Wette. Selbst mein etwas knurriger Nachbar pfeift bei dem unerwartet warmen Frühlingswetter entspannt vor sich hin. Und ich? Bin entzückt. Vor allem über die leuchtenden Blüten meiner Krokusse.

 

WEITERLESEN

Maulwurfshügel im Garten

Auf den Maulwurf ist kein Verlass

So geht das gar nicht! Wir hatten einen Deal. Mein Maulwurf und ich. Drei Hügel pro Winter. Nicht mehr. Die letzten Jahre hat er sich darangehalten. Und dieses Jahr?!

 

WEITERLESEN

Grünkohl – Palme des Nordens

Grünkohl – Palme des Nordens

Als echtes norddeutsches Gewächs liebe ich Grünkohl. Er ist nicht nur lecker, sondern auch eine Schönheit im Beet. Besonders im Winter, wenn der Frost seine Blätter in glitzernde Kunstwerke verwandelt.

 

WEITERLESEN

Wohin mit der Asche?

Wohin mit der Asche?

Ich bin eine Frostbeule! Insofern brennt mein geliebter Ofen im Winter munter vor sich hin. Was zur Folge hat, dass der Ascheimer meist schnell voll ist.

WEITERLESEN