Vorfrühling

Die Haselnuss öffnet ihre Blütenkätzchen. Der Vorfrühling beginnt. Wir können Sträucher pflanzen und im Haus die ersten Blumen säen.
Pflanzzeit für eine Ligusterhecke

Pflanzzeit für eine Ligusterhecke

Ein Holzzaun ist schön, hält aber weder Windböen noch eindringliche Blicke in den Garten ab. Insofern habe ich, inspiriert von meiner Nachbarin gegenüber, entlang der kurzen Auffahrt eine Ligusterhecke gepflanzt.

WEITERLESEN

Im Blütenreich der Lenzrose

Kaum verliert der Winter an Kraft, blühen die Lenzrosen auf. Ich habe mich zur Gärtnerei „Allerlei Seltenes“ in Uetersen aufgemacht und war begeistert, wie viele wunderbare Sorten Susanne und Jürgen Peters dort hegen.

 

WEITERLESEN

Fröhliche Frühlingsboten Krokusse

Fröhliche Frühlingsboten Krokusse

Die  Sonne scheint, und alle strahlen mit ihr um die Wette. Selbst mein etwas knurriger Nachbar pfeift bei dem unerwartet warmen Frühlingswetter entspannt vor sich hin. Und ich? Bin entzückt. Vor allem über die leuchtenden Blüten meiner Krokusse.

 

WEITERLESEN

Grünkohl – Palme des Nordens

Grünkohl – Palme des Nordens

Als echtes norddeutsches Gewächs liebe ich Grünkohl. Er ist nicht nur lecker, sondern auch eine Schönheit im Beet. Besonders im Winter, wenn der Frost seine Blätter in glitzernde Kunstwerke verwandelt.

 

WEITERLESEN

Wohin mit der Asche?

Wohin mit der Asche?

Ich bin eine Frostbeule! Insofern brennt mein geliebter Ofen im Winter munter vor sich hin. Was zur Folge hat, dass der Ascheimer meist schnell voll ist.

WEITERLESEN

Boden verbessern im Gewächshaus

Boden verbessern im Gewächshaus

Ich kann es kaum abwarten, mein Gewächshaus wieder mit Gemüse zu füllen. Vorher kümmere ich mich aber um den Boden. Denn im Gewächshaus wird er viel intensiver und einseitiger beansprucht als im Garten.

 

WEITERLESEN

Raus mit den alten Ruten

Raus mit den alten Ruten

Was für ein Chaos! Ich hätte die  abgeernteten Ruten meiner Brombeere ‘Thornless Evergreen’ letztes Jahr im Herbst abschneiden sollen…

 

WEITERLESEN